online-Forum

Herzlich Willkommen beim CSD Deutschland e.V.


„Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten“

© Thomas von Aquin

In Deutschland arbeiten mittlerweile in über 50 Städten Ehrenamtliche daran, die Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Identität abzubauen und organisieren Demonstrationen und Kundgebungen, die aus der Tradition des Christopher-Street-Day heraus entstanden sind.

In dem Bestreben, das über die Republik verteilte Wissen, Erfahrungen und Aktionen zusammenzubringen, sich auszutauschen und gegenseitig zu helfen, wurde 2003 der CSD Deutschland e.V. gegründet.

Auf diesen Seiten findest Du Informationen zum Christopher-Street-Day, zu gemeinsamen Aktionen und Forderungen. Außerdem den direkten Link in Deine Stadt.

Aktuelles

Pressemitteilung zum Referendum in Irland

Nach dem historischen Ergebnis des Referendums in Irland mit der Konsequenz der vollständigen Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften, fordert der CSD Deutschland dies auch von der Bundesregierung.

Pressemitteilung zum Referendum in Irland
weiterlesen...

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie

Zum 10. Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie stellt der CSD Deutschland e.V. Forderungen an Politik und Gesellschaft.

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie
weiterlesen...

Unterstützt durch